manchmal muss es etwas mehr sein...

Das Verfahren

Feines Strahlgut wird mit hoher Geschwindigkeit auf die zu reinigende Fläche geblasen. Verschmutzungen (Fette, Trennmittel, Beschichtungen, Farbe, etc.) werden durch das abrasive Strahlgut abgetragen. 


Das Material

Wir verwenden, je nach Einsatzgebiet und Zustand unterschiedliche Strahlmittel, wie zum Beispiel:

 

  • Glasperlen

  • Wallnussschalen

  • Soda

  • Korund

  • Quarzsand


Die Vorteile

  • Alte Lackierungen und der originale Unterbodenschutz werden rückstandsfrei entfernt.

  • Rostnester können porentief und Rückstandsfrei beseitigt werden 


Unser Service

Wenn auch Sie an Ihrem Fahrzeug Strahlarbeiten machen lassen wollen: Kontaktieren Sie uns – in der Regel können wir Ihnen auch kurzfristig Termine anbieten. 

Nach der Reinigung bieten wir natürlich einen neuen Beschichtungsaufbau an.